Stress. Arbeit. Uni. Stress.



Ich denke der Titel von diesem Blogeintrag sagt alles. Momentan hab ich echt super viel um die Ohren. Ich mach mal wieder jede Woche Überstunden und gehe selbst ausnahmsweise an Tagen, die ich eigentlich nur für mich als frei reserviert habe ( zB Mittwochs und Freitags). Schlimm.
Geschenk für meine Mutti habe ich bekommen. Dienstag gehe ich mit ihr zu einem Stanfour Konzert. Naja, sie mag sie. Da opfere ich mich gerne und mich könnt es ja wesentlich schlimmer treffen. Und außerdem spielen die hier in meiner Stadt, in meinem Stadtteil quasi. Von daher.
Freitag habe ich mir dann auch tatsächlich die Hose von Herrlicher gegönnt. Wunderbar. Schöner Cut und Sitz (klickt mich). Morgen ist hier Verkaufsoffener Sonntag. Da habe ich mir überlegt ob ich mir nicht noch die Tasche von Volcom für die Uni zulege, die ich am Freitag entdeckt habe. Größenregulierung dank mittigem Reißverschluss. Ganz schön tricky. Aber vielleicht sollte ich sie erst einmal noch genau unter die Lupe nehmen ehe ich wieder noch mehr Geld verpulver.
Ab Montag kann ich mich dann online für die Klausuren für dieses Semester anmelden. Und langsam aber sicher sollte ich mich auch mal entscheiden in welcher Veranstaltung aus Modul 2 ich meine Hausarbeit schreiben will.
Dimensionen der Methoden? Geschichte und Funktion Sozialer Arbeit? Oder aber Arbeitsfelder? AAAAAAAAAH
Ich weiß es einfach nicht.

dunkel.
unendlich müde.
fernseher.


1.5.10 22:26


Wer auch immer dir jetzt den Regen schenkt


ich hoffe es geht ihm schlecht.


Fangen wir mal mehr oder minder harmlos an. Nachdem ich mir ja diesen Monat bereits die Hose von Herrlicher gegönnt habe, viel mir auf, dass ich ja eigentlich noch eine Tasche für die Uni gebrauchen könnte. Also war ich dann mit meiner Mum am Verkaufsoffenensonntag hier in Recklinghausen bei Korrekt und habe mich durch deren Angebot gestöbert - wie immer eigentlich. Geworden ist es dann tatsächlich die Volcom Tasche, die ich schon vorher ins Visir genommen hatte. Feature Tote Bag. Oben zusehen. Kein sehr großes Bild, aber ich denke das Wichtigste kann man sehen. Die Tasche ist dank dem mittigen Reißverschluss Größenverstellbar und nur mit offenem Reißverschluss entdeckt man den Logopatch. Kostenpunkt: 59,99. War's mir aber Wert.
Ansonsten befürchte ich, dass der Akku von meinem Palm Pre bereits kaputt ist. Ich weiß, ja, der hält sowieso nicht lange, wenn man die ganze Zeit, dass mobile Internet an hat, aber... seit neustem, ist der einfach viel viel viel zu schnell leer. Unerklärbar. Ich probier es jetzt mal mit ausgeschaltetem Internet. Wenn der Akku dann auch innerhalb nicht einmal 48 Stunden leer ist, muss ich davon ausgehen, dass er Platt ist. Aufjeden Fall kann ich wohl davon ausgehen, dass mein Touchstone kaputt ist, denn immer wenn ich mein Handy dreuf lege, wenn es leer ist, tut sich da nichts, außer dass er mir auf dem Display zeigt, dass ich doch bitte eine Stromquelle anschließen soll. Ärgerlich!.
Heute ist dann mal mein halbwegs freier Tag. Später gebe ich Nachhilfe und feier dann mit meiner Mum und meinem Bruder nochmal etwas den Geburtstag von meiner Mutter nach. Da wir am Mittwoch alle arbeitstechnisch und ich zusätzlich auch noch unitechnisch eingespannt waren, dass dafür kaum gemeinsame Zeit war.
Gleich mache ich dann noch ein paar Besorgungen, obwohl mich das Wetter ja eher weniger dazu anspornt die Wohnung zu verlassen. Aber...da muss ich wohl durch.

grau, nass, kalt.
Aua Kopf ._.
Staubkind - Ohne Dich


7.5.10 11:09


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de