Praktikum vorbei. Geburtstag vorbei. Viel Arbeit. Uni anstehend.



So siehts aus


Nach einer ganzen Zeit ist mir dann doch wieder Bewusst geworden, dass ich ja noch immer diesen Weblog besitze und ich eigentlich auch mal wieder etwas über mein Leben verfassen könnt. Einfach nur so. Einfach um mal all den Gedankenmüll aussortieren zu können.
Mein Praktikum ist nun vorbei. Teilweise echt erleichternd, aber andererseits natürlich echt traurig. Man lässt Kinder hinter sich mit denen man quasi sieben Wochen verbracht hat. Schon schwer. Natürlich hab ich so meine Schlüsse aus dem Praktikum gezogen. Soll man ja auch. Und so langsam aber sicher sollte ich auch mal anfangen meine Dokumentation für die Uni zu verfassen. Jaha.
Mein Geburtstag war ganz okay. Nix Spektakuläres oder so. Einfach ganz bequem mit Familie und der besten Freundin verbracht. War auch genau richtig so - anders hätt ich es nicht gewollt.
Jetzt arbeite ich wieder und warte auf den Vorlesungsbeginn an der Uni im Oktober.
Unter anderem versuch ich mich auch Outfittechnisch auf den aufkommenden Herbst vorzubereiten. Heute habe ich bei H&M bestellt, einen schönen Rock, eine tolle karrierte Bluse und einen langen Cardigan. UUUUUUND ich habe mir die wunderwunderwunderwunderschönen Stiefeletten von Björ Borg zurückgelegt. Hole ich am Freitag ab. Hach ich freu mich sooooo. Das tut meiner Brieftasche sicherlich NICHT gut.
29.9.10 20:04


Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de