Even the best fall down sometimes...



Lange, lange, lange ist es her, dass ich hier irgendwie etwas geschrieben habe. Aber was gab es auch schon zu berichten? Kleinigkeiten Nichtigkeiten.
Es ist Januar. Es ist nun das Jahr 2011 & eigentlich, wenn wir doch alle mal ehrlich sind, ist doch alles wie immer. Ich fühl mich nicht großartig anders. Habe keinerlei gute Vorsätze. Ich baue noch den gleichen Firlefanz wie in 2010 und zu allem Übel gehts mir dabei auch noch sehr gut.

Im Studium beginnt jetzt langsam aber scher die Prüfungsphase. Von der mündlichen bin ich zurückgetreten. Unter diesen Umständen habe ich wirklich kein Verlangen danach geprüft zu werden. Für Soziologie- und die fette Psychologieklausur habe ich noch keinen einzigen Finger gekrümmt. Vllt werde ich am Sonntag mal anfangen. Vielleicht aber auch nicht...
Ansonsten steht ja dann nur noch in der Vorlesungsfreien Zeit die Hausarbeit in Sozialpolitik an. Wird sicher auch noch zuckersüß.

Heute wird mal wieder gearbeitet, genauso wie morgen. Sind ja die typischen Schichten, die ich bekomme. Ich frage mich wie es sein kann, dass ich grundsätzlich (bis auf wenige Ausnahmen) jeden Samstag eine Spätschicht bekomme. Es wird ja beinahe so getan, als wäre nicht genug Personal da, was man einsetzen könnte. So ein Schwachsinn. Ich werde das jetzt mal beobachten und dann vllt gegebenfalls mich mal beschweren, wenn ich bemerken sollte, dass andere wenn die Frühschicht nur bekommen oder fast nie samstags arbeiten müssen.
Außerdem hatte ich überlegt mit dem Blog umzuziehen. Myblog endlich loszulassen und vielleicht auf blogspot umzusiedeln, aber ich habe ehrlich gesagt wenig Lust darauf mir so ein Google-Konto zu erstellen und schon gar nicht meine Mobilphonnummer rauszugeben, damit ich de Bestätigungscode per sms bekomme... WAS ist denn das bitte für ein Mumpitz?!
Da kann ich meine Handynummer direkt an jede schäbige Klotür krikeln und warten bis man mich belästigt. Da kann ich echt gut und gerne drauf verzichten.

Sollte jemand einen anderen Blogvertreiber kennen bei dem ich mir sowas sparen kann, bitte melden.

So, jetzt werde ich mal weiter meine Seele etwas in Watte legen und den Tag genießen. Ich hoffe mal, dass es heute auf der Arbeit nicht all zu stressig wird.

grau und verregnet
keine lust.
howie day - collide


14.1.11 10:52
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Uwe / Website (14.1.11 17:15)
Wie wärs mit wordpress?


Patty / Website (16.1.11 20:17)
also für blogspot reicht auch deine mailadresse. habe ich auch gemacht, weil ich auch keine lust hatte mich mit meiner googlemail-adresse anzumelden. blogspot ist ganz gut! suckt nicht so rum wie myblog. auf jeden fall empfehlenswert <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de